Archiv der Kategorie: Sonstiges

Stellenausschreibung: Rechnungs- und Kassenprüfung für das Haushaltsjahr 2016

*** Aktualisierte Bewerbungsfrist ***

 

Das Studierendenparlament der Universität Münster sucht zwei Studierende für dieDurchführung der Rechnungsprüfung und Kassenprüfung für das Haushaltsjahr 2016

Aufgaben bei der Rechnungsprüfung:

– Kontrolle des Rechnungsergebnisses 2016

– Umfangreiche Prüfung der Kassenbelege

– Anfertigung eines Prüfungsberichtes

Aufgaben bei der Kassenprüfung:

– Zweimalige Kassenbestandsaufnahme in 2017

– Überprüfung einzelner Buchungsvorgänge

– Anfertigung eines Prüfungsberichtes

Bewerbungsvoraussetzungen:

– Die Bewerber*innen müssen immatrikulierte Studierende der Uni Münster sein

– Die Bewerber*innen dürfen nicht Mitglied des AStA, einer Fachschaftsvertretung, eines   Fachschaftsrates oder des Studierendenparlamentes sein

– Kenntnis der doppelten und der kameralistischen Buchführung

– Kenntnis der Vorschriften des Landes NRW und der Studierendenschaft der Uni Münster über die Haushalts- und Wirtschaftsprüfung

Honorar:

€ 820,- pro Person

Bewerbung:

Bewerbungen sind schriftlich beim Präsidium des Studierendenparlaments, Schlossplatz 1, 48149 Münster oder per Mail an stupa@uni-muenster.de abzugeben.
Weitere Informationen erteilt das Präsidium gern per Mail

 

Bewerbungsschluss ist am 05.06.2017

 

*** Aktualisierte Bewerbungsfrist ***

Stellenausschreibung: Protokollant*in

*** Aktualisierte Bewerbungsfrist ***

Für die Legislatur des 59. Studierendenparlaments (bis Ende Juni) suchen wir eine*n Studierende*n, der*die die Protokollführung der Studierendenparlamentssitzungen ab dem 01. Juni 2017 übernimmt.

Das Studierendenparlament der WWU Münster ist die gewählte Vertretung der verfassten Studierendenschaft. Das Studierendenparlament kümmert sich um die Belange der Studierendenschaft und verabschiedet unter anderem den Haushalt und wählt und kontrolliert den AStA. Die Sitzungen finden etwa alle zwei Wochen statt (in der Regel montags ab 18 Uhr c.t.) und werden durch eine*n Protokollant*in dokumentiert. Das Protokoll umfasst Beginn und Ende der Sitzung, stimmberechtigte Mitglieder des StuPa, die Antragstexte oder eindeutige Verweise auf die behandelten Anträge, alle Abstimmungsergebnisse sowie
den sinngemäßen Inhalt der Redebeiträge.

Folgende Aufgaben kommen auf Dich zu:

        – Protokollführung bei den etwa im zweiwöchigem Turnus stattfindenden Sitzungen

        – Absprachen und Koordination mit dem Präsidium des Studierendenparlaments

Für Deine Arbeit wird eine finanzielle Aufwandsentschädigung gewährt.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung! Bitte sende diese bis zum 01. Juni 2017 per E-Mail an das Präsidium des Studierendenparlaments: stupa@uni-muenster.de

Bei Rückfragen beziehungsweise Unklarheiten kannst Du jederzeit das Präsidium des Studierendenparlaments unter der genannten Adresse kontaktieren.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Till Zeyn

Präsident des 59. Studierendenparlaments

 

*** Aktualisierte Bewerbungsfrist ***

Aufruf zu den Wahlen der Studierendenschaft vom 23.11.-27.11.2015

Liebe Studis!

Ab dem 23.11. habt ihr die Wahl: Welche Listen und Personen sollen das Studierendenparlament bilden? Aus welcher Koalition soll sich der AStA zusammensetzen? Welche politischen Forderungen sind für euch die wichtigsten und wer soll eurer Meinung nach die Fachschaft bilden?
Falls ihr nichtdeutsche Studierende seid: Auch ihr könnt entscheiden, wer euch in der Ausländischen Studierendenvertretung vertreten soll.
Nutzt diese Chance!

Wie geht das?
Ganz einfach: Über das gesamte Unigelände verteilt sowie an wichtigen Punkten (ULB, Mensen, Uni-Gebäude) findet ihr insgesamt 27 Standorte der Wahlurnen.
Dort bekommt ihr nach Vorlage eures Studierendenausweises eure persönlichen Wahlunterlagen, die ihr vor Ort – natürlich geheim! – ausfüllen und einwerfen könnt.
Bei Fragen stehen euch die Wahlhelfer*innen an der jeweiligen Urne mit ihrem Rat zur Seite.

Was kann ich wählen?
Die Wahl besteht aus drei einzelnen Wahlen sowie der Urabstimmung:

  1. Wahlen zum Studierendenparlament (StuPa)
    Für das StuPa treten Listen an, die unterschiedliche Schwerpunkte setzen. Ihr gebt eurer favorisierten Liste eure Stimme, indem ihr eine*n Kandidat*in der Liste wählt. Die stärkste Liste wählt dann einen Koalitionspartner und diese bilden den AStA. Das StuPa setzt sich mit unterschiedlichsten Themen – AStA-Haushalt, Stellungnahmen zu aktuellen Entwicklungen an der Uni, Finanzanträgen an den AStA u.v.m. – auseinander.
  2. Wahlen zur Fachschaftsvertretung (FSV)
    Hier wählt ihr ebenfalls eine Person eures Vertrauens. Im Gegensatz zum StuPa repräsentiert die Fachschaft nur alle Studis eines Fachs. Die FSV ist das Gremium, das die offizielle Fachschaft stellt. Diese kümmert sich um die O-Woche und eure Probleme im Studium oder organisieren Veranstaltungen aller Art.
  3. Wahlen zur Ausländischen Studierendenvertretung (ASV)
    Falls ihr nicht deutsche Staatsbürger seid, ist die ASV die Anlaufstelle für eure speziellen Probleme und das Gremium, das sich mit den Fragen rund um euer Studium befasst. Auch hier wählt ihr die Person, die euch vertreten soll.

Nur wenn ihr Ende November wählen geht, können die Politischen Listen, die Fachschaften und die ASV auch eure Meinung an der Uni vertreten und sich die richtigen Leute für eure Probleme einsetzen.

Sagt eure Meinung – mit eurer Stimmabgabe bei den Wahlen vom 23. bis 27.11.!

Euer Zentraler Wahlausschuss (ZWA)

Ausschreibung Stelle ProtokollantIn

Das Studierendenparlament der Uni Münster sucht ab sofort für eine i.d.R. zwei-wöchentlich stattfindende Sitzung eine/n Protokollant/in.

Vergütung: 120€ monatlich.

Kurzbewerbung bitte an: stupa[at]uni-muenster.de oder per Post an: Präsidium des Studierendenparlaments, Schlossplatz 1, 48149 Münster.

Update: Die Ausschreibung ist beendet.