Parlament

 Quelle: RadioQ http://www.radioq.de

Die 31 Mandate des 60. Studierendenparlaments verteilen sich wie folgt: 

  • Liberale Hochschulgruppe (LHG) – 1093 Stimmen (15,30%) – 5 Mandate
    1. Paavo Czwikla
    2. Michael Kubitscheck (Stellvertretender Präsident)
    3. Kilian Kempe
    4. Jonas Kajüter
    5. Stefan Krautschneider

Ausgeschiedenes Mitglied: Carolien Bauer

  • Demokratische Internationale Liste (DIL) – 321 Stimmen (4,49%) – 1 Mandat
    1. Anas Dhaouadi-Gebauer
  • Die LISTE – 785 Stimmen (10,99%) – 4 Mandate
    1. Annabell Kalsow
    2. Ulrich Rittmann
    3. Philipp Engels
    4. Lars Nowak 

Ausgeschiedenes Mitglied: Martin Klatt

  • Die Linke. SDS – 256 Stimmen (3,58%) – 1 Mandat
    1. Max Siekmann
  • Juso-Hochschulgruppe – 1390 Stimmen (19,46%) – 6 Mandate
    1. Charlotte Sonneborn (Stellvertretende Präsidentin)
    2. Julian Engelmann
    3. Paula Aguilar Sievers
    4. Jakob Weber
    5. Juergen Niggemann 
    6. Fabian Bremer

Ausgeschiedene Mitglieder: Almut Großmann, Christian Stemberg, Fabian Marsawa, Paul Seeliger, Selma Güney 

  • CampusGrün – 1642 Stimmen (22,98%) – 7 Mandate
    1. Jan Seemann
    2. Finn Schwennsen
    3. Martha Schuldzinski
    4. Till Zeyn
    5. Anna Hülemeier
    6. Sarah Keßler
    7. Charlotter A. Stapper
  • Ring Christlich-Demokratischer Studenten – 1657 Stimmen (23,19%) – 7 Mandate
    1. Helen Obermeier
    2. Philipp Schiller (Präsident)
    3. Tjorven Birkenbeul
    4. Lorenz Schmidt
    5. Moritz Flottmann
    6. Hoang Long Bui
    7. Oliver Lampe

Ausgeschiedene Mitglieder: Bernhard Gröhe, Julius Obergassel, Tobias Wand, Nabil El Berr, Fabian Austen Kux, Justus Obergassel, Julian Runge

Anmerkung: Die Reihenfolge der Listen ergibt sich aus den vom Zentralen Wahlausschuss ausgelosten Listennummerierungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.