Loading...
Startseite2018-02-14T13:33:25+01:00

Neuigkeiten

Wahlen 20192019-04-17T13:18:54+01:00

Die studentischen Wahlen 2019 stehen in der ersten Juniwoche (03. – 07.) an. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren.

Alle wichtigen Unterlagen zur Wahl findet ihr in Kürze hier.

Umfrage: Sprachenangebot des Sprachenzentrums (SPZ)2019-04-16T13:47:00+01:00

Liebe Studierende,

um das Angebot des Sprachenzentrums gegebenenfalls an die Bedürfnisse der Studierendenschaft anzupassen führt das Studierendenparlament eine Umfrage durch. Die Umfrage soll klären, wie für alle Studierende verbessert und attraktiver gemacht werden kann.

Weiter zur Umfrage

Vielen Dank für die Teilnahme!

 

Verlängerung des NRW-Semestertickets2019-02-28T20:04:24+01:00

Neben dem Regionalticket wird auch weiterhin das NRW-Semesterticket im Zeitraum vom Sommersemester 2020 bis zum Sommersemester 2021 zur Verfügung stehen. Einen entsprechenden Beschluss hat das Studierendenparlament auf der 18. Sitzung getroffen. Die Beitragsordnung wurde entsprechend angepasst.

Das NRW-Ticket wird im Sommersemester 2020 und im Wintersemester 2020/21 56,40€ kosten (+1,80€). Im Sommersemester steigt der Preis dann wiederum auf 58,50€ (+2,10€). Die Steigerung ist damit über das vergangene Jahrzehnt in etwa konstant.

Damit fallen die Preise, für das gesamte Semesterticket für die nächsten Semester, wie folgt aus:

  • Wintersemester 2019/20 (Vergleich)     => 180,60€
  • Sommersemester 2020                          => 184,40€
  • Wintersemester 2020/21                       => 185,40€
  • Sommersemester 2020                          => 188,50€
Studentischer Wohnraum: Finanzamt Münster Innenstadt2019-02-05T16:33:06+01:00

In den letzten Wochen und Monaten ist ein Konflikt um das ehemalige Finanzamt Münster Innenstadt entstanden. Das Gebäude steht momentan leer und wurde zuletzt als Unterkunft für Geflüchtete genutzt. Der AStA und das Studierendenparlament wollen eine Nutzung für studentischen Wohnraum und werden dabei vom Studierendenwerk unterstützt, um der Wohnungsnot in Münster zu begegnen.

Dabei würde ein Wohnheim keine Stellplatzprobleme erzeugen, die damals das Finanzamt mit veranlasst haben das Gebäude zu verlassen. Außerdem war die letzte Nutzung eine Wohnnutzung und Konzepte der FH-Münster zeigen, dass mit einfachen Mittel etliche Wohneinheiten in zentraler Lage geschaffen werden könnten.

Neben den oben verlinkten Dokumenten hier die aktuellste Pressemitteilung des Studierendenparlaments.

Weitere Neuigkeiten2018-09-14T10:49:06+01:00

Bilder rund ums StuPa

Loading...