Wahl 20172018-04-23T15:25:48+00:00

Wahlergebnisse: Studierendenparlament 2017

Loading...

Analyse des Endergebnisses

2017 gewinnt der RCDS mit 23,2 % der Stimmen die Wahl und zieht mit 7 Sitzen ins Studierendenparlament ein, knapp vor CampusGrün, die einen Sitz im StuPa im Vergleich zum Vorjahr verlieren und damit erstmals seit fünf Jahren nur zweitstärkste Liste werden. Die amtierende AStA-Koalition aus CampusGrün, Juso-HSG und DIL, die seit 2016 durch die Tolerierung durch Die Linke.SDS regieren konnte, hat keine Mehrheit mehr. Die Juso-HSG kann sich um 0,5 % steigern und ist wieder mit 6 Sitzen im Parlament vertreten. Die LHG verbessert ihren Stimmanteil um vier Prozentpunkte auf 15,3%, gewinnt wieder einen Sitz hinzu und hat nun 5 Mandate. Die LISTE verliert zwei Prozentpunkte, kann aber mit 11% der Stimmen erneut 4 Sitze im Parlament erreichen. Interviews & Co gibt’s hier.

Gewählte Parlamentarier*innen

Die 31 Mandate des 60. Studierendenparlaments verteilen sich wie folgt:

Prozentübersicht

0
RCDS
0
Campus Grün
0
Juso HSG
0
LHG
0
Die LISTE
0
DIL
0
SDS.dieLinke
0
WAHLBETEILIGUNG

Stimmenübersicht

0
RCDS
0
Campus Grün
0
Juso HSG
0
LHG
0
Die LISTE
0
DIL
0
SDS.dieLinke
0
GESAMT

Downloads der amtlichen Wahlergebnisse

Die Richtigkeit der Dokumente wurde durch den Zentralen Wahlausschuss bestätigt und stehen hier zum Download bereit.

Bekanntgabe der Ergebnisse
(StuPa)

Download

Ergebnisse nach Stimmen
(StuPa)

Download

Ergebnisse nach Urnen
(StuPa)

Download

Bekanntgabe der Ergebnisse
(ASV)

Download

Bekanntgabe der Ergebnisse
(FSV)

Download

Ergebnisse nach Stimmen
(FSV)

Download